Abbildungen

In DokuForge können Abbildungen verwendet werden. Normaler Fließtext ist für uns in der Regel mit wenig Aufwand verbunden. Grafiken aller Art bringen hingegen ein klein wenig oder ziemlich viel Mehraufwand mit sich – hierbei entscheidet die Qualität der Grafik, ob wir einfach nur ein Bild einfügen oder ob wir ein paar Stunden Arbeit aufwenden müssen. Um letzteren Fall zu vermeiden, bitten wir dich unsere Hinweise zu beachten.

Rastergrafik oder Vektorgrafik?

Abhängig von der Art der Grafik verwenden wir Vektorgrafiken oder Rastergrafiken.

In Rastergrafiken steht einfach für jeden Bildpunkt einzeln drin, welche Farbe er hat. Wenn man eine Pixelgrafik vergrößert, sieht man die Ecken und Kanten der Bildpunkte: Die Bildpunkte "wachsen" praktisch mit, das große Bild enthält nicht mehr Information oder Auflösung als das kleine Ursprungsbild.

Bei Vektorgrafiken ist das Bild durch Objekte beschrieben. Beispielsweise steht da "schwarze Linie von der Koordinate (x1,y1) zur Koordinate (x2,y2)". Oder "an der Koordinate (x,y) den Buchstaben 'a' aus der Schriftart 'b'". Diese Angaben behalten ihre Gültigkeit, auch wenn man das Koordinatensystem skaliert. Man kann Vektorgrafiken beliebig vergrößern, ohne dass man jemals Pixel sieht. Eine Linie von A nach B bleibt einfach eine Linie von A nach B.

Fotos sollten als JPG (ein Rastergrafik-Format) hochgeladen werden. Bitte ladet das Bild in der originalen Auflösung hoch. Verkleinern können wir selber. Wir benötigen etwa 100 Pixel pro Zentimeter Druckgröße. Bilder, die schlechter aufgelöst sind, können wir nicht abdrucken.

Screenshots und Scans von Strichzeichnungen sollten als PNG vorliegen. Auch hier gelten die obigen Hinweise zur Auflösung (siehe "Fotos").

Diagramme, technische Zeichnungen, Graphen/Plots, Strichzeichnungen und alle anderen Arten sollten als Vektorgrafiken hochgeladen werden. Wir bevorzugen dafür die Formate EPS, SVG, PostScript und TikZ. PDF geht auch. Aber bitte keine Rastergrafiken einfach als PDF abspeichern – dann fühlen wir uns veräppelt. Bitte stell uns bei Grafiken, die aus Rohdaten erzeugt wurden (z.B. Diagramme und Plots), auch die Rohdaten und eine Anleitung zur Erzeugung der Grafik zur Verfügung.

Urheberrecht

Wir dürfen nur Grafiken abdrucken, für die uns die Urheber bzw. Rechteinhaber die Erlaubnis dazu erteilt haben. Bitte gib beim Hochladen daher stets die Quelle an.

Wenn die Grafik nicht von einem Kursteilnehmer oder Dokuteammitglied erstellt wurde, benötigen wir die Erlaubnis, diese Grafik abzudrucken und auf der Doku-DVD verwenden zu dürfen. Diese Erlaubnis musst du selbst einholen. Ohne diese Erlaubnis können wir die Grafik nicht abdrucken.

Bilder hochladen und einbinden

Grafiken können über "neues Bild hochladen" am Ende einer Seite zu dem jeweiligen Kapitel hochgeladen werden. Beim Hochladen wirst du nach einem Kürzel gefragt. Die Kürzel dürfen ausschließlich Kleinbuchstaben und Zahlen enthalten.

Auf die genaue Positionierung der Bilder hast du keinen Einfluss. Bilder sind Fließobjekte, daher ist keine "Hier"-Positionierung möglich. Die Bilder werden in der Nähe ihrer ersten Referenz eingebunden werden, ihre Position kann sich aber durch Seitenumbrüche, andere Abbildungen etc. verschieben. Bitte verweist aus diesem Grund nicht direkt auf Abbildungen ("in folgender Abbildung"), sondern bindet Abbildungen über eine Referenz ein. Das heißt: In deinem Text verweist du über eine Referenz der Form In ABBILDUNG:Kürzel sieht man ... auf das entsprechende Bild.

Das sieht dann z.B. so aus:

Eingabe: Vorschau:
In ABBILDUNG:gugelhupf sieht man einen Gugelhupf. In ABBILDUNG:gugelhupf sieht man einen Gugelhupf.